entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Die Jury


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** *** ***** **** *** - **** ***** 88%
 

 
Ein Musterbeispiel einer Gerichtsverhandlung mit Starbesetzung (u.a. Sandra Bullock, Matthew McConaughey, Samuel L. Jackson und Kevin Spacey).

Die Jury (A Time to Kill)


Zwei weiße Südstaatler vergewaltigen in Mississippi ein schwarzes Mädchen und versuchen, sie zu erhängen. Doch das Mädchen überlebt und der Vater der kleinen, mit dem Verdacht, dass die beiden Männer straffrei freigelassen werden, übt sich in Selbstjustiz und erschießt die Übeltäter im Gerichtssaal. Nun kommt es zu einem großen Verfahren mit allen juristischen Raffinessen, wo die Schuld oder Unschuld von Carl Lee Hailey (Samuel L. Jackson) verhandelt wird.

Die Jury (A Time to Kill)
Haileys Verteidiger (Matthew McConaughey) bekommt bei diesem äußerst schwierigen Fall Unterstützung von der jungen Jura-Studentin Ellen Roark (Sandra Bullock).

Ein weitgehend arbeitsloser Rechtsanwalt (Matthew McConaughey) tut alles in seiner Macht stehende, um den Angeklagten vor der Todesstrafe zu retten. Doch er hat schlechte Chancen, denn das Thema Rassentrennung wird scheinbar noch großgeschrieben und da der Antrag auf Verlegung des Verhandlungsortes abgelehnt wurde, hat er mit einer rein weißen Jury vorlieb zu nehmen. Im Verlauf der Verhandlung entscheiden sich immer mehr der Geschworenen für „schuldig“. Erst durch ein ungewöhnliches Schlussplädoyer kommt der Ausgang des Films nochmal ins Schwanken...

Die Jury (A Time to Kill)
Staatsanwalt Buckley (Kevin Spacey) will Hailey unbedingt verurteilt sehen.


Die Verfilmung von John Grishams Buch „Die Jury“ mit Sandra Bullock und anderen Top-Darstellern ist ein spannendes juristisches Drama wie es im Buche steht. Genügend Spannung und Action kommt zudem auch durch das Auftreten des mehrere Jahre im Hintergrund gebliebenen Ku-Klux-Klan zustande, deren Mitglieder sich mit Sympathisanten des schwarzen Angeklagten nicht nur Straßenschlachten liefern, sondern auch gezielte Mordanschläge auf den Anwalt, seine Familie und seine Mitarbeiter verüben. Alles in allem ist es ein spannender, interessanter und absolut sehenswerter Film. Ihr würdet etwas verpassen, wenn ihr euch diesen 90er-Klassiker entgehen lasst.

Die Jury (A Time to Kill)

Die Jury (A Time to Kill)

Die Jury (A Time to Kill)

Jetzt die jury (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
A Time to Kill
 
deutscher Kinostart am:
07.11.1996
 
Genre:
Gerichtsdrama / Justizthriller
 
Regie:
Joel Schumacher
 
Dieser Film wurde bewertet von:
dommi(88%)
 
Texte:
dommi
 
Diesen Film bewerten!
 




Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2018 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.